Mit der 101 Kollektion will das Münchner Unternehmen dem zweiten Major des Jahres Tribut zollen.


Auf einen Blick:

  • PREIS €3,99 pro Ball, € 24,99 pro Cap
  • limitierte Sonderedition
  • erhältlich ab Mittwoch, 13. Mai, 18 Uhr
  • 333 Vice 101 Caps und 999 Dutzend 101 Pro Neon Lime
  • INFO www.vicegolf.com

Das Ziel:

Die 101 Kollektion von Vice Golf, dem Münchner Golfballhersteller, der mit dem Direktvertrieb über das Internet dem Kunden Geld sparen möchte, soll eine Hommage an das im Bethpage State Park (Black Course) stattfindende, zweite Major des Jahres sein und die lange Liste von Sondereditionen zu Majors und Großereignissen im Golf und anderen Sportarten ergänzen.

Der Weg:

Die Zahl 101 ist seitlich an der Cap aufgedruckt und
spielt sowohl auf die Ausgabe der PGA Championship an, als auch auf die wichtigen Grundlagen des Golfsports. Auf der gegenüberliegenden Seite vermittelt der Schriftzug “Rise above the Basics” das Motto der Edition: Golfer erreichen ihre Ziele nur dann, wenn Sie hart trainieren und hungrig bleiben. Erstmals setzt Vice bei der 101 Cap auf den Dad-Hat-Style, wodurch sich die Caps ideal der
Gesichtsform anpassen sollen und  nachträglich  stärker oder weniger stark gebogen werden können.
Der zweite Teil des limitierten Sonderedition umfasst 999 Dutzend Vice 101 Bälle, die auf
dem Pro Neon Lime basieren und eine Golferkontur auf dem Ball sowie ein Long-Island-Camouflage-Muster auf der Rückseite der Verpackung tragen. Die 101 Bälle sind ausschließlich in der Farbe Neon Lime erhältlich.

Unser Fazit:

Schlicht in schlicht präsentieren sich die 101 Kappen mit dem kleinen Golfer und Stein-ähnlichen Gesamtdesign vergleichsweise unscheinbar gegenüber den sonstigen Limited Editions von Vice Golf. Vielleicht zum Ausgleich dazu wollten sich die Münchner bei den Bällen dann nicht zurück halten und setzen auf das grelle Neongelb. Ein mutiger Schritt, stoßen die Leuchtfarben doch nicht bei allen Golfern auf grenzenlose Begeisterung. Wir sind uns dennoch sicher, dass auch die 101 Kollektion von Vice Golf wieder zügig vergriffen sein wird. Es heißt also mal wieder schnell sein.

Quelle: www.golftime.de