Im Golftest werden den Stars Fragen der eher unbequemen Art gestellt. Bernd Wiesberger, der beste Golfer Österreichs, über deformierte Schläger, verpasste Kurz-
Putts und seinen Sinn für Ordnung.

Herr Wiesberger, haben Sie je eine 59 oder besser gespielt?
Leider nein. Ich habe zweimal eine 61 geschafft, jedoch nicht im Turnier. Zuletzt bei der Gary Player Invitational 2016 in Abu Dhabi, da spielte ich 11 unter Par. Meine beste Turnierrunde war eine 62 auf der Challenge Tour.
ERGEBNIS
: PAR

Haben Sie je ein Socket im Turnier geschlagen?
Glücklicherweise bin ich nicht so wie Poulter, der gerne mal einen Shank raushaut. Im Turnier hatte ich noch keinen dieser Fehlschläge, doch in einer Übungsrunde flog der Ball einmal in einer seltsamen Flugbahn davon.

ERGEBNIS: PAR

Haben Sie je vor Wut einen Schläger zertrümmert?
Mir misslang mal ein Bunkerschlag aus einem Grünbunker auf dem Royal St. George und ich habe das Wedge im Affekt gegen die Bunkerkante gedroschen. Zerbrochen war es nicht, aber doch reichlich verformt.

ERGEBNIS: BIRDIE 
Gingen Ihnen auf der Runde schon einmal die Bälle aus?
Nein, ich habe immer ca. ein Dutzend in der Tasche. Ich wechsle den Ball im Verlauf einer Runde etwa sechsmal aus. Aber ich habe immer genug Material dabei, vor allem, seit ich dabei war, als Rafa Cabrera-Bello mal die Bälle ausgingen.
ERGEBNIS: PAR
Haben Sie je ein Match-Play mit dem Maximalergebnis 10&8 gewonnen?
Fast, bei der Österreichischen Team Meisterschaft vor circa 15 Jahren lag ich 9 auf nach neun Löchern. Auf der 10 hat mein Gegner sein Wedge dünn erwischt, der Ball traf jedoch den Stock und ging rein. Ich gewann aber 9&7.
ERGEBNIS: PAR
Haben Sie Ihren Ball je an einem wirklich ungewöhnlichen Ort wiedergefunden?
Das Seltsamste, was ich erlebt habe, geschah in Abu Dhabi letztes Jahr. Mein Mitspieler Thongchai (Jaidee) traf den Cartweg, sein Ball prallte ab und landete in einer Palme, wo er auch liegenblieb.
ERGEBNIS: PAR
Haben Sie je deine wasserdichte Kleidung vergessen und wurdest durchnässt?
Ich bin sehr strukturiert, was meine Ausrüstung angeht. Alles hat an seinem Platz zu sein. Wenn es auch nur die minimalste Regenwahrscheinlichkeit gibt, packe ich Schirm und Regenkleidung ein.
ERGEBNIS: PAR
Wie sieht es mit  schon ein Holes-in-One aus?
Aktuell liege ich bei fünf. Mein letztes Ass schlug ich 2014 bei der Spanish Open auf dem PGA Catalunya.
ERGEBNIS:
BIRDIE

Haben Sie je einen Putt aus 50 Zentimetern verschoben?
Ja, einige Male. Der schlimmste war ein Putt auf dem letzten Grün bei der Dunhill 2015. Der war kürzer als 50 Zentimeter und ich fiel durch den Fehlschlag vom allei- nigen Zweiten auf den geteilten vierten Rang zurück.

ERGEBNIS: BIRDIE
Hast du schon einmal einem Tour-Kollegen einen Streich gespielt?
Nicht so einen bösen, dass man ihn im Fernsehen zeigen könnte. Ab und an stelle ich einem Mitspieler die Schläger im Bag auf den Kopf. Die richtig guten Streiche hat früher Ian Poulter gespielt.
Fazit: Zu kontrolliert, zu strukturiert und zu diszipliniert – so gewinnt man auf dem richtigen Platz vielleicht viele Turniere, bei uns jedoch nur einen Trostpreis.
ERGEBNIS: VIER UNTER PAR

Quelle: www.golftime.de