Shenzhen, China – Der Koreaner Soomin Lee legte bei stürmischen Bedingungen eine glänzende 65er-Runde (-7) aufs Parkett und holt sich damit die zwischenzeitliche Führung. 35 Spieler konnten wegen Wetterunterbrechungen allerdings nicht einmal ihre 2. Runde starten.

Quelle: www.golftime.de