Der United Nations Golf Club (UNGC) traf sich im Fontana GC südlich von Wien zum jährlichen Saisonhöhepunkt, der UNO Trophy.


Der Golfclub der Vereinten Nationen (UNGC) ist eine dynamische Gruppe von Golfern, die aus Mitarbeitern und pensionierten Mitarbeitern internationaler Organisationen in Wien, ständigen Vertretungen, Botschaften und deren Familien besteht.

Wir sind einer der ältesten etablierten UN-Clubs und seit über 30 Jahren aktiv”, erklärt UNGC-Präsident Ric Casagrande.Unsere rund 200 Mitglieder reichen vom Anfänger bis zum einstelligen Handicapper. Bei der Förderung des Golfsports legen wir Wert auf Teilnahme und Spaß.

Die UNGC-Turniere sind ein Highlight für die österreichische Golfcommunity und beinhalten interessante Preise, Tombolas, Weinproben verschiedener Weinproduzenten sowie Abendessen und andere gesellschaftliche Veranstaltungen am Abend.

Das jährliche Saison-Highlight ist die UNO Trophy, die alljährlich im Fontana Golf Club über die Bühne geht. So auch in diesem Jahr, wenngleich auch hier die “Social Distancing”-Regeln im Coronazeitalter strikt eingehalten wurden. Der Freude am Spiel tat dies keinen Abbruch, was auch UNIDO-Generaldirektor Li Yong und Botschafterin Melitta Schubert (Botschafterin Österreichs im Großherzogtum Luxemburg) bestätigen konnten.

Den Sieg in der Einzelwertung holte sich Hausherr Christian Dries, nicht nur Präsident des Fontana Golf Clubs, sondern mit seinem Unternehmen DAS Energy auch Hauptsponsor der UNO Trophy. Im Vergleichskampf UNGC vs. Fontana behielten dagegen die “Internationals” die Oberhand.

The post United Golfers in Fontana appeared first on Golftime.de.

Quelle: www.golftime.de