Im Golf Club Houston sind regelmäßig ein paar Idioten unterwegs. Idioten, die dem Austragungsort der Shell Houston Open Schaden zufügen. Bereits 2016 entstand zwei Mal ein erheblicher Schaden, als die Vandalen mit motorisierten Buggys ihre Spuren auf den Grüns hinterließen.

Nun haben sie leider erneut zugeschlagen. Eine Kamera hat zwei Personen aufgenommen, die mit einem Buggy unterwegs waren. Der Golfclub bittet nun um Hinweise.

Quelle: www.golftime.de